logo schulze
gran turismo logo1
logo nissan
Motul logo.svg
yokohama
puma
kw
 

Schulze Motorsport ärgert beim größten Autorennen der Welt die arrivierte Konkurrenz

Schulze Motorsport zählte beim 24-Stunden-Rennen auf dem 24hbild2Nürburgring zu den großen Überraschungen. Bei der 43. Auflage des Langstreckenklassikers kämpfte das Familienteam aus Tagewerben um die Top-10-Plätze und behauptete sich damit gegen die starke Konkurrenz. Erst ein Getriebeschaden kurz vor Schluss ließ die Hoffnungen der eingespielten Mannschaft auf ein Spitzenergebnis zerplatzen.

mehr Infos


Erfolgreiche 24h-Generalprobe für Schulze Motorsport

Schulze Motorsport kehrte beim 24h-Qualifikationsrennen auf die auto gtr Nürburgring-Nordschleife zurück. Beim ersten Einsatz nach der
Winterpause stand vor allem die akribische Vorbereitung für das
legendäre 24-Stunden-Rennen (14. bis 17. Mai) in der Eifel im Mittelpunkt.
Bei dem berühmten Langstreckenklassiker wird das Familienteam aus
Tagewerben erneut mit dem Nissan GT-R GT3 an den Start gehen.

mehr Infos

.
Programmiert bei Internet Computer Service